Perl für Computerlinguisten

Termin: Dienstags 14:15 – 15:45, Raum 0.320, Bismarckstr. 12

Organisatorisches

Dieser Kurs wird das Programmieren in Perl unter besonderer Berücksichtigung computerlinguistischer Probleme vermitteln. Teilnehmer sollten schon in einer anderen Programmiersprache Erfahrung gesammelt haben, z.B. Java oder C in der Übung zu „Grundlagen der Informatik“.

Literatur

Das „Camel Book“ von O'Reilly ist der Klassiker der Perl-Einführungen und immer wieder nützliches Nachschlagewerk. Es ist in der CL-Bibliothek zu haben.
Für (deutlich) über diesen Kurs hinausgehende Themen gibt es Sriram Srninivasans Advanced Perl Programming sowie eine Reihe weiterer Bücher, die auf o.a. Seiten verlinkt sind.

Unterlagen

Hier gibt es die aktuellen Vortragsfolien zum herunterladen als PDF (erster und zweiter Satz).
Falls jemand die Programmieraufgabe verlegt hat – hier ist sie nochmal. Abgabetermin ist der 6.2.2006.

Ergebnisse der Übungsaufgabe

15.2.: die Liste ist komplett – Scheine wie immer bei mir.

Matrikelnr. Note
21188772 1.3
21113160 3.3
21173851 2.7
21126738 3.3
21132086 2.7
21190734 1.3
21194330 3.3
21160739 3.0
21182047 2.7
2104293 1.3
2100004 5.0

Letzte Änderung: 17-Mar-2006, 08:53

You are not supposed to see this—arachnoids only: nude metal goth porn tits video i phone thai hentai gangbang girls i touch lolita emo slutsparis ghettoschlampen arschgeficktgay geigh salope enculée pédé